Othello Vertragsverlängerung

Juli 2014 unterschrieb er einen Vertrag beim griechischen Erstligisten Olympiacos. In seiner ersten Saison in der Saison 2014/15 zog Olympiacos ins Final Four der EuroLeague ein, wo sie im Europa-League-Finale gegen das Gastgeberteam Real Madrid verloren. [10] Olympiacos beendete die Saison mit dem Gewinn der griechischen Meisterschaft 2014/15, Hunters erstem großen Titel in seiner Karriere, als sie ihren Erzrivalen Panathinaikos in der Finalserie der griechischen Liga-Playoffs fegten. 2016 gewann er mit Olympiakos Piräus die griechische Meisterschaft. Februar 2020 unterschrieb Hunter einen Vertrag über ein 1+1-Jahr mit Maccabi. Juli 2017 unterschrieb Hunter einen Zweijahresvertrag beim russischen Verein ZSKA Moskau. [13] Am 23. Mai 2019 erzielte Hunter einen Saison-Höhepunkt von 22 Punkten und schoss 9-von-10 vom Feld, zusammen mit sechs Rebounds bei einem 98:82-Sieg gegen Zenit Sankt Petersburg. [14] Hunter gewann mit ZSKA 2019 die EuroLeague-Meisterschaft. Hunter vereinbarte eine Zwei-Jahres-Verlängerung (1+1) mit den Israelis und sein Vertrag ist bis zum Ende der Saison 2020/2021 garantiert, mit einer Option für ein weiteres Jahr. Hunter wechselte im Sommer 2008 in den Kader der Atlanta Hawks. In fünf Ligaspielen im Sommer erzielte er 13,2 Punkte pro Spiel, 2,0 Assists pro Spiel, 1,2 Steals pro Spiel und führte sein Team mit 6,2 Rebounds pro Spiel an. August 2008 gaben die Hawks bekannt, dass sie Hunter einen Vertrag unterschrieben hatten.

Im Januar 2010 wurde Hunter von den Hawks entlassen. Am 29. August 2016 unterschrieb er einen Zweijahresvertrag bei Real Madrid. [11] [12] Tegba Othello Hunter (* 28. Mai 1986 in American-Liberian) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler. Mit 2,03 m spielt er auf den Power Forward- und Center-Positionen. Er wurde in Winston-Salem, North Carolina geboren. Nach der High School besuchte Hunter zwei Jahre lang das Hillsborough Community College in Tampa, Hillsborough County, FL.

Nach zwei Spielzeiten an der Ohio State University, bei den Buckeyes, in denen er den siebtbesten Einzelsaison-Feldtor-Prozentsatz in der Schulgeschichte verbuchte, trat er 2008 in den NBA-Draft ein, in dem er nicht ausgewählt wurde. 2012 unterschrieb er beim spanischen ACB-Liga-Team Blancos de Rueda Valladolid. Am 26. August 2013 unterschrieb Hunter einen Einjahresvertrag beim italienischen Erstligisten Montepaschi Siena. [7] [8] Am 16. Juli 2019 wechselte Hunter zum israelischen Team Maccabi Tel Aviv und unterschrieb einen Einjahresvertrag mit option für eine weitere. [15] Am 12. Dezember 2019 erzielte Hunter einen EuroLeague-Karriere-Höhepunkt von 20 Punkten sowie sieben Rebounds beim 90:80-Sieg gegen sein ehemaliges Team ZSKA Moskau. Hunter besuchte die Richard J. Reynolds High School in seiner Heimatstadt Winston-Salem, wo er High-School-Basketball spielte. [2] Othello Hunter verlängert👉t.co/FqNEC9zbI7 pic.twitter.com/qIztuT2MN0 Othello Hunter wird mindestens eine weitere Saison bei Maccabi Tel-Aviv bleiben, wie der israelische Club am Montag (03.02.) mitteilte.

Uncategorized